Autor: Suscha

  • Ich werde sichtbar

  • Kreative Lösungen finden

    Wenn Du für ein Problem eine kreative Lösungs suchst, kannst du es mit folgender kreativen Übung versuchen, die ich für mich entwickelt habe: Schreibe in Stichworten alles auf, was Dir zu dem Thema einfällt, das du bearbeiten möchtest. Bitte möglichst kurz. Dann nimm Dir Papier und einen schwarzen Fineliner und fasse den Stift möglichst weit…

  • Aktuell

    Kreativer Entspannungsworkshop am 23.03.204 um 11 Uhr im Treffpunkt Ricklingen Der Workshop ist kostenlos und wird von mir, Susanne Schade, geleitet und von Stephanie Böhm (AWO) T 0511 219 78 173 betreut. Diese tollen Collagen sind bei dem Workshop Wünsche 2024 herausgekommen.: Kreativer Entspannungsworkshop: Wunschcollage 2024 Samstag, 13.01.2024 um 11 Uhr beim Treffpunkt Ricklingen Der…

  • Diabetes

    Diabetes ist schon lange für mich ein Schreckensgespenst. Jeder hat mich immer eindringlich davor gewarnt. Ich wollte es nicht hören. Jetzt ist er da mit einem ganz dramatischen Auftritt. Siehe Auf den Kopf gestellt Jetzt muss ich mich mit ihm befassen. Die Ernährung umzustellen, war meine erste Maßnahme, von heute auf morgen keinen Zucker mehr.…

  • Ernährungsergänzung

    Bei der Ernährungsumstellung bitte vorsichtig zu Werke gehen. Schritt für Schritt. Ich habe sofort den Zucker weggelassen und habe dann richtige Entzugerscheinungen bekommen. Fang mit etwas Leichtem an, die Rezepte der Ernährungsdocs sind klasse, Du kannst sie dir aus dem Internet runterladen. Hier ein Beispiel: Zutaten: Alle Zutaten in einen Mixer oder einen Rührbecher geben…

  • Hashimoto

    Vor ca. 20 Jahren bekam ich die Diagnose Hashimoto gestellt. Das erklärte meine Symptome wie Müdigkeit, trockene Haut, Verstopfung … Eine Krankheit, die sich gegen den eigenen Körper richtet. Eine Autoimmunerkrankung. Im Moment sind die Schilddrüsenwerte, die einzigen Werte, die in der Norm liegen, obwohl ich seit langer Zeit kein L-Thyroxin mehr nehme. Vielleicht hat…

  • Arbeit

    Ich arbeite als Verwalterin für Wohnungseigentum und brauche noch einen kreativen Ausgleich zu all den Zahlen, mit denen ich es tagtäglich zu tun habe. Ich studierte Sozialpsychologie und Kunstsoziologie und habe als Psychologische Beraterin gearbeitet und noch vieles mehr. Gern würde ich meine Stärken (Impulse geben, Moderieren, Optimieren, Zusammenfassen, Organisieren, Motivieren) im Bereich Marketing, Öffentlichkeitsarbeit,…

  • Freunde

    Am Anfang habe ich geschrieben, daß ich einsam bin durch Corona. Das hat sich nun geändert. Ich bin meine alten Kontakte durchgegangen und habe mir wieder liebe Menschen in mein Leben geholt. Freunde fürs Leben, die mit mir durch dick und dünn gegangen sind. Außerdem singe ich alle 2 Monate in einer sehr netten Gruppe.…

  • Gewicht

    Ernährung bzw. Gewicht ist schon mein ganzes Leben ein Thema. Ich glaube, ich habe schon alles ausprobiert, bis ich die Bücher bzw. die Rezepte im Internet der Ernährungsdocs entdeckt habe. Seitdem flutscht es und ich schlemme fürstlich. Die Umsetzung ist ganz einfach. Obwohl ich erst kurz dabei bin, sehe ich, daß sich mein Körper positiv…

  • Bipolar

    2009 wurde bei mir eine bipolare Störung diagnostiziert. Ich wurde damals als Akutfall in Wunstorf eingeliefert. Zwei Jahre später dann noch mal das selbe Spiel. Durch den Druck der Ärzte bzgl. des Diabetes bin ich kurzzeitig wieder in eine manische Phase gekommen. Da ich meinen Körper inzwischen sehr gut kenne, weiß ich, was zu tun…